Reben & Saisons


Die Größe und der liage der Weingärten

Die Größe ist eine Periode vom Februar an März, eben eine Operation erlaubt, Wälder(Hölzer) in Frucht zurückzulassen.

Der liage verläuft die Größe sofort, er dient dazu, die Halme auf dem Faden zu verbinden.

Der ébourgeonnage und der palissage

Der ébourgeonnage besteht daraus, die Knospen zuviel zu beseitigen.

Der palissage ist eine Periode, die im Juni / Juli verläuft, der erlaubt, die Halme zu sortieren, um die Trauben infolge der zukünftigen Weinlese zu lüften.

Weinlesen

Während der Weinlesen verwenden wir 20 Saisonarbeiter, um die Traube in der Hand zu pflücken, weil die Trauben gesund und nicht erdrückt bleiben sollen. Die Trauben sind derselbe Tag gepresst.

- Keller: 19 rue des chenaies - 17 Rue Saint Vincent - 51390 VILLE DOMMANGE - Tél. 03.26.49.75.44 -